Aktuell Das Atelier Unsere Kurse Unsere Projekte Blau erleben Archiv Sitemap Kontakt Impressum Datenschutz Partner Förderer Spenden!
Sprache wechseln
Menü
 

Einfach Zusammen! Gemeinsam barrierefrei sein



Unter dem Motto „Einfach zusammen!“ öffnen das Blauschimmel Atelier und IBIS e.V. in diesem Jahr wieder ihre gemeinsame Tür!

Eine Woche lang widmen wir uns gemeinsam mit unserem Kooperationspartner IBIS e.V. in verschiedenen Protestaktionen künstlerisch, provokativ und pro-aktiv dem Thema Barrieren. Was behindert uns in unserem Alltag hin zukommen, rein zukommen, klar zukommen? Diese Frage soll sich wie ein roter Faden durch die Aktionen ziehen. Wir wollen uns bewusst werden über das, was uns behindert und Bewusst sein schaffen für das, was behindert.

 

Das ganze Programm findet ihr auf unserem Flyer!

 Flyer_Einfach zusammen.pdf

 

 

Video Beiträge von Radio Globale zur Inklusionswoche:

 

 

 

Auftakt 30. April 12 bis 13 Uhr: Der Barriere Check/ verschoben auf Donnerstag, 5. Mai, 17.15 Uhr!

Ort: Innenstadt

 

Die Theatergruppen des Blauschimmel Ateliers stellen die Barrierefreiheit in der Oldenburger Innenstadt auf den Prüfstand. Stolpernd, aneckend, orientierungslos – barrierearm oder doch eher Hindernislauf? Der Barriere-Checker hat den Durchblick!

 

 

5. Mai - Theater und Improvisation für alle!

Ort: Klävemannstraße 7-9

 

17 bis 19 Uhr:
Reinschnuppern und Mitmachen bei einer Probe der

inklusiven Theatergruppe BLITZ!

 

20 Uhr:
Die legendäre inklusive Impro-Show mit Wat Ihr Wollt

und Schauspieler:innen des Blauschimmel Ateliers.

Diesmal zu der Frage, wann sind wir barrierefrei?

 

19.30 bis 21 Uhr:
Ein Protestlied mit dem Chor der Vielfalt einüben

Ort: IBIS-Halle, Klävemannstr. 14

Singend den Chor der Vielfalt kennenlernen und die

eigene Stimme ausprobieren.

 

 

6.Mai:
Bunter Nachmittag bei IBIS 
und Blauschimmel Atelier e.V.

Ort: Klävemannstr. 7 – 9 und 16

 

ab 15 Uhr:
Protest à la carte – Protestpostkarten selber 
gestalten (Blauschimmel Atelier)

Kaffee, Tee und Kuchen gegen Spende im Café-IBIS

 

ab 15.30 Uhr:
Protest-Banner malen und Buttons gestalten (IBIS)

 

15 bis 17 Uhr:
Passfotos und Bewerbungsbilder 
mit Johannes Bichmann (IBIS)

 

16 Uhr:
Beschwerdechor – Improvisationsworkshop

 

17 Uhr:
Walk Acts mit den Bunten Hunden des Blauschimmel 
Ateliers

Afrikanische Leckereien im Café-IBIS

 

17 bis 18 Uhr:
Kunstbilder mit Johannes Bichmann (IBIS)

 

18 Uhr:
Protestmusik à la BlueScreen

 

19 Uhr:
Kleine Lesung und Erfahrungsbericht

Am Abend wird aus Nadia Murads »Ich bin eure

Stimme« gelesen und von eigenen Erfahrungen mit

dem Syrien-Krieg erzählt

 

Durchgehend:
Walk Acts mit den Schnittblumen des Blauschimmel 
Ateliers
Umfrage: Einfach für Alle

Infostände und Getränke

 

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen ist
kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Es gelten die aktuellen Hygienebestimmungen.

 

 

8.Mai 12-13 Uhr:

Argumentationstraining gegen Diskriminierung und
Rassismus (IBIS)

Ort: Klävemannstr. 16

Anmeldung unter veranstaltung@ibis-ev.de


Im Alltag kommt es immer wieder zu 
Diskriminierungen und rassistischen Aussagen. Das Argumentationstraining unterstützt, Diskriminierungen und Rassismus zu erkennen und in diesen Situationen gute Argumente zu finden.





In Kooperation mit


Gefördert durch

 





 
Auf leichte Sprache wechseln
Sitemap Kontakt Impressum Datenschutz Partner Förderer Spenden!
 
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz